Schamanische

Baum-Meditation

 

Seelische Nahrung
 Kraft – Geborgenheit

Tanke „BAUM-SAFT“ mit der ENERGIE von MUTTER ERDE

 

 

Schamanische Baum-Meditation

Meine Baum-Meditation setzt sich aus der Fusion verschiedener Modelle des Zugangs zum Ganzen wie Qi Gong, heilige Geometrie, des Keltischen und Mbya-Guarani Schamanismus. Die meditative Achtsamkeit wird mit einer Mischung aus symmetrisch geschmeidigen Bewegungen begleitet.

Daraus entsteht ein regenerierendes Werkzeug, das Dir in wenigen Tagen wieder ins Gleichgewicht bringen kann: Es verbindet dich stark mit den urweiblichen Schwingungen von MUTTER ERDE.
Es ist die Urkraft der rauen Natur, die Körper, Geist und Seele reinigt und erfrischt, auf einer sehr speziellen Ebene der Erfahrung!

Du erlangst körperliche Kraft und seelische Klarheit. Viele Schwächen und Störungen verlieren ihre Wirkung, weil Du sie aus einer neuen, geordneten Perspektive betrachtest:
Das Eins-Sein der Bäume. Du wohnst ihre Zentriertheit und Erdung bei, wie einst unsere Vorfahren im Wald, im Einklang mit der Natur.

Du startest außerdem einen Prozess der Selbstentdeckung. Du siehst, hörst und fühlst Dich offenherzig selbst, vielleicht zum ersten Mal. Deine internen Stimmen, werden dank der regenerierenden Aktivierung der Baum-Meditation wieder ganz spürbar.

 

 

Die Baum-Meditation fördert EHRLICHKEIT, und durch ihre raue Dynamik, eine neue und sinnvolle Gemeinschaft

mit und in Dir… Probiere Sie!

18. Jan. / 1. Feb. 2020, 9 h. /  20,-  Euro